Praktisch

Planen Sie einen Besuch mit Ihrer Schule? So setzen Sie sich im Vorfeld mit Louise Janssens de Bisthoven in Verbindung (ljb@adornes.org).

Für Schulgruppen gibt es einen Vorteilstarif: 2 Euro pro Kind. Die Begleiter erhalten freien Eintritt. Pro 10 Kinder ist mindestens ein Begleiter vorzusehen.

Bildungsdatei 

Wir haben keine vorgefertigte pädagogische Akte, aber wir können die folgenden Themen vorschlagen, die im didaktischen Museum behandelt werden: 

  • Das Leben von Anselme Adornes (1424 - 1483), Geschäftsleuten, Ritter und Diplomaten (12-minütiger Film) 
  • Turniere und die Bruderschaft des Weißen Bären
  • Alaun, ein wertvolles Produkt (Handel, Wollfärbung und Stoffherstellung)
  • Pilgerfahrt ins Heilige Land, Reisen und Diplomatie
  • Hingabe an Jerusalem, die Heilige Katharina und die Reliquien
  • Glasmalerei, ein Handwerk 

In der Kapelle können viele kunsthistorische Themen angesprochen werden (u.a. flämische Malerei und Skulptur im 15. und 16. Jahrhundert).

Tagesbesuch in Brügge

Brügge ist eine Stadt, in der es außerordentlich viel zu sehen gibt. Der Grote Markt, der Belfried, der Beginenhof, die Heilig-Blut-Basilika, der Minnewaterpark… um nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu nennen. Ein Besuch der Adornes-Domäne kann also Teil eines gut gefüllten Tagesprogramms sein.

Für weitere Tourismusauskünfte über Brügge sei auf die Website der Stadt Brügge verwiesen.